Donnerstag, 6. April 2017

Rezension Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren - Julia Zieschang


Preis: 3,99 €

Einband:
eBook

Seitenanzahl:
303

Meine Wertung:
 10 Punkte

Reihe:
Einzelband

Verlag:
Impress

Sofort kaufen?

Inhalt
**Wenn Chaos glücklich schmeckt... #foodblog**
Vanny Mandel liebt Cupcakes und Sauberkeit. Als Foodbloggerin und Ordnungsfanatikerin ist sie nicht nur ständig mit der Kamera, sondern auch mit dem Staubwedel unterwegs. Das Chaos ist also vorprogrammiert, als Vanny gemeinsam mit zwei disziplinlosen Jungs in eine WG zieht, die mit ihrer lässigen und ungestümen Lebensweise dauerhaft gegen all ihre Prinzipien verstoßen. Vor allem ihr äußerst spontaner und gutaussehender Mitbewohner Lukas bringt Vanny mehr und mehr aus dem Konzept. Durch ihn beginnt die sonst so tadellose und geordnete Bloggerin, völlig zu vergessen, was ihre gesamte Welt eigentlich zusammenhält...


Charaktere
Vanny ist eine sehr durchgeplante junge Frau. Sie ist sehr zwanghaft und tollpatschig. Des Weiteren ist Vanessa sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem ist sie sehr ehrlich, direkt und offen. 

Steffi ist ein sehr direkte junge Frau. Sie ist sehr nervig und liebevoll. Außerdem ist Steffi auch sehr liebevoll und sorgt dafür, dass Vanny mal auf Partys geht.

Matze ist ein sehr fürsorglicher junger Mann. Er ist sehr sportlich und freundlich. Außerdem ist Matze sehr lieb und ein guter Freund. Matze akzeptiert Vanny auch sehr schnell als Mitbewohnerin und er versteht auch ihren Tick.

Lukas ist ein sehr spezieller junger Mann. Des Weiteren ist er sehr provozierend und sarkastisch. Lukas ist ein sehr spezieller junger Mann. Er hat viele gute Ideen und aus denen entstehen dann meistens coole (Trink)Spiele und Wetten. Lukas kann aber auch sehr fürsorglich und offen. Aber er ist auch sehr oft genervt. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Er ist sehr locker und leicht. Des Weiteren sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich bin sehr schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Die Kapitel haben eine schöne Länge und sind sehr witzig und spannend geschrieben. Außerdem ist der Schreibstil der Autorin sehr abwechslungsreich.

Der Inhalt hat mir auch sehr gut gefallen. Es geht um eine Foodbloggerin die zum ersten Mal in eine WG zieht und dann auch noch mit zwei sehr chaotischen Jungs. Es dreht sich alles um Chaos, Essen, einen Ordnungszwang und das Kochen, das Essen und allgemein das Genießen. Auch gibt es ein bisschen etwas zum Studium.

Zur Autorin
Julia Zieschang fand man schon als kleines Mädchen oft hinter einem Buch versteckt vor. Damals waren es noch Märchenbücher, heute liest sie am liebsten romantische Fantasy. Wenn sie nicht gerade mit dem Lesen oder Schreiben von Geschichten beschäftigt ist, befindet sich eine Spiegelreflexkamera vor ihrem Gesicht, denn das Fotografieren ist ihre andere große Leidenschaft.

Empfehlung
Ihr habt die Phönixsaga der Autorin gelesen? Dann solltet ihr euch dieses Buch auch auf jeden Fall holen. Es ist grandios und sehr witzig, ich habe stellenweise nur noch gelacht.


Bewertung
Ich gebe dem Buch 10/10 Punkte!


Danke an Impress für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii

1 Kommentar:

  1. Tolle Rezension!

    Ich überlege schon so lange ob ich es nun lesen soll oder nicht... aber ich glaub ich werd dieses Buch einmal auslassen :)

    xo Christl

    AntwortenLöschen