Dienstag, 1. August 2017

[Rezension] Frühlingsnächte


Preis: 9,99 € 
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 4 Punkte
Reihe: Rose Harbor Reihe #2
Verlag: Verlag mit Link auf den Verlag
Übersetzer/in: Nina Bader
Sofort kaufen?

Inhalt
Wer Nora Roberts mag, wird Debbie Macomber lieben!
Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt. Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen. Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker, in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt. Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine in Cedar Cove liegen …



Meine Meinung 
Ich mag die Abwechslung, die durch die verschiedenen Personen mit den verschiedenen Geschichten hervor geht sehr gerne. Jedoch muss ich sagen, dass es mir dadurch teilweise etwas zu langatmig und langweilig geworden ist. Schön fand ich, dass jeder sein eigenes Päckchen zu tragen hat und man sieht, dass da wo ein Wille ist, auch immer ein Weg entsteht! Familiendrama findet man an gefühlt jeder Ecke. Des Weiteren ist die Geschichte sehr detailliert geschrieben und auch wahnsinnig gut ausgearbeitet. Und die Geschichte ist auch sehr gut strukturiert. 
Teilweise ist der Schreibstil sehr flüssig und leicht - jedoch bin ich nicht so gut in die Geschichte hinein gekommen. 

Zur Autorin
Regelmäßig finden sich die Werke dieser beliebten Autorin auf der Bestsellerliste der New York Times. Im Laufe ihrer beispiellosen Karriere hat Debbie Macomber über 100 Romane verfasst, die weltweit eine Fangemeinde haben. Bereits mehrmals hat Debbie Macomber, neben zahlreichen anderen Preisen, den begehrten B. Dalton Award erhalten.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch empfehlen, wenn euch Band 1 zugesagt hat. :)

Bewertung
Ich gebe dem Buch 4/10 Punkte.

Danke an Blanvalet für das Rezensionsexemplar! 

Eure Mii 

1 Kommentar:

  1. Das Buch finde ich total interessant :)
    Ich habe mir mal den Titel herausgeschrieben- das Cover ist ein Traum!
    P.S. toller Blog :)
    vielleicht hast ja mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de

    AntwortenLöschen